,

Updates und Infos zur Premiere in Inn-Salzach

In Kürze starten wir in der Ferienregion Inn-Salzach die 12h eBike your Life Eventreihe 2017. Wir freuen uns auf die Premiere und, dass wir alte Wanderfreunde und neue Gesichter begrüßen dürfen.

Damit vor Ort organisatorisch alles reibungslos abläuft und keine lange Wartezeiten entstehen, bitten wir alle Teilnehmer folgende Informationen aufmerksam durchzulesen und sich bei Fragen rechtzeitig beim Veranstaltungsteam zu melden.

 

AKKREDITIERUNG, AUSGABE & EINSTELLEN DER LEIH-E-Bikes:

Haberkasten, Fragnergasse 3, Mühldorf a. Inn

  • Freitag, 23.06.2017
  • Samstag, 24.06.2017
  • Samstag, 24.06.2017
  • Sonntag, 25.06.2017
  • 16.00 – 20.000 Uhr
  • 6.30 – 7.30 Uhr
  • 11.30 – 12.30 Uhr
  • 8.00 – 9.00 Uhr
  • ALLE Touren
  • 12h Premium-Tour
  • Genuss-Tour
  • Sunday-Special

TIPP: Um unnötigen Stress zu vermeiden, empfehlen wir euch, bereits am Freitag, den 23.06. zur Akkreditierung und Einstellung der Leih-E-Bikes zu kommen. Ausserdem wird die Polizei Mühldorf am Freitag einen Informationsstand mit Tipps rund um das (E-)Biken machen und ab 16:30 Uhr feiern wir zusammen die Eröffnung zu der alle Teilnehmer herzlich eingeladen sind!
Falls dies gar nicht möglich ist, versucht bitte am Samstagmorgen so zeitig wie möglich, und nicht erst kurz vor dem Start zur Akkreditierung, zu kommen.

WICHTIG: Die Ausgabe der Starterpakete erfolgt ausschließlich gegen Vorlage des von jedem Teilnehmer persönlich ausgefüllten und unterschriebenen Haftungsausschlusses. Dieser kann gerne vorbereitet und einem Freund / Bekannten mitgegeben werden, wenn man es selbst nicht zu den angegebenen Zeiten zur Akkreditierung schafft. Wer ein Leih-E-Bike von unserem Partner movelo gebucht hat bekommt dieses bei der Akkreditierung gegen Vorzeigen des Personalausweises und Übergabe einer Kopie des Personalausweises.

 

START DER TOUREN:

  • Samstag, 24.06.2017
  • Samstag, 24.06.2017
  • Sonntag, 25.06.2017
  • 8.00 Uhr
  • 13.00 Uhr
  • 9.30 Uhr
  • 12h Premium-Tour
  • Genuss-Tour
  • Sunday-Special

PARKSITUATION: Parkmöglichkeiten findet ihr hinter dem Haberkasten ‚Am Stadtwall‘ (ca. 5 Min Fußweg), am Zentralparkplatz oder am Hallenbadparkplatz (beide ca. 10 Min Fußweg). Bitte berücksichtigt die Höchstparkdauer einzelner öffentlicher Parkplätze. Kostenlose, zeitlich nicht limitierte Parkplätze stehen auf dem Festplatz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es hier.

WETTER: Unsere Packliste auf der Webseite ist eine Empfehlung und muss natürlich nicht exakt eingehalten werden. Bitte bereitet euch aber unbedingt auf alle Eventualitäten vor: Hitze, Kälte, Nässe und Wind. Die E-Bike-Touren finden generell bei jedem Wetter statt und werden nur dann abgesagt, wenn eine Gefahr für Leib und Leben besteht, die nicht durch eine kurzfristige Änderung der Streckenführung beseitigt werden kann.

NOTFALLNUMMER: Auf jedem Roadbook, die im Rahmen der Akkreditierung ausgegeben werden, steht die Notfallnummer des Veranstalters, insofern ein Teilnehmer den Veranstalter von unterwegs aus erreichen muss. Außerdem wissen die Guides und Begleiter natürlich auch Bescheid.

NOTFALL-SHUTTLE: An den in Roadbooks gekennzeichneten Stationen stehen der Notfall-Shuttle bereit, die Teilnehmer, die die Touren abbrechen möchten/müssen, zurück zum Ausgangspunkt (Haberkasten Mühldorf) bringen. Eine weitere Betreuung bzw. Unterbringung ist von den Teilnehmenden dann selbst zu organisieren.

,

Premiere mit Promi-Radler Georg Hackl

Vom 23.-25. Juni startet in der Region Inn-Salzach die neue Eventreihe rund ums E-Biken – drei Tage buntes Programm mit Rodellegende „Schorsch“ Hackl

Gemeinsam und ohne Wettbewerbsdruck können die Teilnehmer dabei auf drei verschiedenen, geführten E-Bike-Touren die landschaftlichen und kulturellen Highlights um die historischen Städte Mühldorf a. Inn, Burghausen, Marktl und Altötting auf zwischen 40 und 120 Kilometern erleben. Dank einem Rundum-sorglos-Paket müssen sich die Radfans um nichts kümmern und können bei Bedarf auch ein E-Bike vom Eventpartner movelo hinzubuchen. Voller Vorfreude ist auch Rodellegende und E-Bike-Fan Georg Hackl, der am Premieren-Wochenende an der 12h Premium-Tour teilnehmen wird. Neben dem Radfahren wartet ein buntes Programm mit dem Mühldorfer Altstadtfest und spannenden Führungen.

Unter den ersten Teilnehmern ist dann auch der mehrmalige Olympiasieger und WM-Goldmedaillengewinner Georg „Schorsch“ Hackl. Er hat das E-Biken für sich entdeckt und erklärt: „Es hat nur einen Augenblick gedauert, bis ich vom begeisterten Radsportler zum begeisterten E-Bike-Fan mutiert bin. Mein Leben lang war ich Leistungssportler, jedoch in meiner Sportart Rennrodeln, wo Ausdauerfähigkeit nicht so gefragt ist. Nach meiner ersten Steigung mit Motor-Unterstützung habe ich mir dann gedacht: Das ist ja der Hammer!“

Vom E-Bike-Profi bis zum Neuling ist für jeden etwas dabei
Das Besondere an der neuen Eventreihe ist das vielfältige Tourenangebot, das für jeden geeignet ist, der sportlich aktiv ist. In der Region Inn-Salzach haben die Teilnehmer die Wahl zwischen einer 12h Premium-Tour, einer 7h Genuss-Tour sowie einem 3h Sunday-Special. Basislager und Startpunkt aller Fahrten ist der Haberkasten, ein historischer Getreidespeicher in Mühldorf a. Inn. Dort können sich die Teilnehmer akkreditieren und erhalten ihr persönliches Leih-E-Bike vom Eventpartner movelo, sofern sie kein eigenes Pedelec besitzen. Das Warm-Up zur 12h Premium-Tour beginnt am Samstag um 07.30 Uhr, um 08.00 Uhr fällt der Startschuss. Die Teilnehmer der Genuss-Tour starten um 13.00 Uhr. Das Sunday-Special folgt am Sonntagmorgen ab 09.30 Uhr.

Die 12h Premium-Tour führt die Teilnehmer um Georg Hackl über rund 120 Kilometer und 450 Höhenmeter zunächst flussaufwärts nach Kraiburg a. Inn. Weiter geht es über Unterneukirchen bis nach Burghausen. Dort wartet im Schatten der längsten Burganlage der Welt nicht nur allerhand Historie, sondern auch das Mittagessen auf die E-Biker. Der nächste Stopp steht in Marktl an, wo sich das Geburtshaus von Papst em. Benedikt XVI. befindet. Den krönenden Abschluss bildet schließlich der beliebte Wallfahrtsort Altötting.
Hier treffen die 12h Radler auf die Teilnehmer der Genuss-Tour, die zuvor ebenfalls Burghausen und Marktl besucht haben. Auf dem Altöttinger Kapellplatz im Zentrum der Stadt werden alle Teilnehmer und ihre E-Bikes gesegnet, bevor die Gruppen gemeinsam zurück nach Mühldorf fahren. Dort klingt nach der Teilnehmerehrung der Tag bei der Finisher-Party mit gemeinsamem Abendessen aus.
Wer sich an das Thema E-Biken erst herantasten möchte, wählt das Sunday-Special über rund 40 Kilometer durch den nördlichen, hügeligen Teil der Region. Nach etwa drei Stunden ist die Gruppe zurück und kann sich auf eine abschließende E-Biker-Brotzeit freuen.

Am Samstag findet zudem das Mühldorfer Altstadtfest statt, bei dem auch die Begleiter der E-Biker voll auf ihre Kosten kommen. Ab 18.00 Uhr sorgt Live-Musik auf insgesamt sechs Bühnen für beste Stimmung. Am Sonntag besteht die Möglichkeit, die Burghausener Burg, das Geburtshaus von Papst em. Benedikt XVI. in Marktl oder den Wallfahrtsort Altötting im Rahmen von Führungen zu besichtigen.

„Das wird ein Erlebniswochenende, bei dem alles im Vorfeld organisiert ist – vom E-Bike bis zum Einkehrschwung“, sagt Georg Hackl. Tatsächlich müssen die Teilnehmer von 12h eBike your Life sich nicht um Details wie Mahlzeiten oder Getränke kümmern. Im Rundum-sorglos-Paket, das bei allen Tickets automatisch im Preis enthalten ist, sind neben der Verpflegung auch Karten- und Infomaterial, Guides sowie ein Notfallshuttle inklusive.
Tickets für die 12h Premium-Tour gibt es für 89 Euro pro Person. Wer ein Leih-E-Bike hinzubucht, zahlt 114 Euro. Die Teilnahme an der Genuss-Tour ist für 69 bzw. 94 Euro inklusive Bike möglich, und der Preis für das Sunday-Special liegt bei 39 bzw. 64 Euro. Für alle, die nichts verpassen wollen, ist das Festival-Ticket zu 119 Euro die ideale Lösung: Es beinhaltet neben einer Tour nach Wahl am Samstag auch das Sunday-Special sowie ein Leih-E-Bike von movelo.

Seen, Berge und jede Menge E-Bike Spaß – 12h eBike your Life Chiemsee-Chiemgau

Mit dem E-Bike auf Entdeckungstour zu den schönsten Plätzen rund um Chiemsee,  Waginger See und die beliebtesten Urlaubsorte der Chiemgauer Alpen wie Reit im Winkl, Ruhpolding und Inzell: Vom 29. September bis zum 01. Oktober sind wir mit 12h eBike your Life zu Gast in der oberbayerischen Region Chiemsee-Chiemgau. Unter weiß-blauem Himmel geht es auf abwechslungsreichen Wegen zu den landschaftlichen und kulturellen Highlights – und das dank Rundum-sorglos-Paket inklusive Verpflegung, Guide und Notfallshuttle völlig unbeschwert. Zur Wahl stehen neben der 12h Premium-Tour auch eine Berg- sowie eine Genuss-Tour und das dreistündige Sunday-Special, das sich ideal zum Schnuppern eignet. Wer kein eigenes E-Bike besitzt, kann sich vom Veranstaltungspartner movelo eines zubuchen. Mitmachen kann also jeder, ob E-Bike-Profi oder Neuling. Auch Familien sind herzlich willkommen. Abgerundet wird das Wochenende durch ein buntes Rahmenprogramm und die große Finisher-Party.

Die Region Chiemsee-Chiemgau bildet die zweite Etappe der neuen Eventserie 12h eBike your Life, bei der es vor allem um eines geht: elektromobilen Radelspaß ohne Wettbewerbsdruck in herrlichen Landschaften. Nach der Premiere in der Ferienregion Inn-Salzach vom 23. bis zum 25. Juni können die Teilnehmer am Chiemsee aus insgesamt vier Touren wählen, denn im Voralpenland wird auch eine Berg-Tour mit gut 1.000 Höhenmetern angeboten. Für alle Teilnehmer inklusive: atemberaubende Panoramablicke und ein ganz besonderes sportliches Erlebnis mit Endorphin-Garantie.
> Programm, Tourenbeschreibungen und weitere Informationen zu 12h eBike your Life Chiemsee-Chiemgau:  ebike-your-life.com/chiemsee-chiemgau/

Routen- und Pausenplanung, Verpflegung, Kartenmaterial – eine gelungene Radtour will gut organisiert sein und fordert einiges an Vorbereitung. Eigentlich. Denn bei 12h eBike your Life müssen sich die Teilnehmer keine Gedanken um diese oder ähnliche Themen machen. Dank dem Rundum-sorglos-Paket ist alles bereits inklusive: vom Info- und Kartenmaterial über die Rucksack- und Pausenverpflegung inklusive Getränke, die Unterstützung durch einen erfahrenen Guide bis zum Notfallshuttle.

Tickets für die 12h Premium-Tour oder die Berg-Tour gibt es bis zum 07. Juli zum Frühbuchertarif von 79 Euro pro Person. Wer sich ein E-Bike zubuchen möchte, erhält die Tickets für 104 Euro. Tickets für die Genuss-Tour sind für 59 Euro bzw. 84 Euro inklusive Leih-E-Bike von movelo erhältlich. Am Sunday-Special können Interessierte für 39 bzw. 64 Euro teilnehmen. Wer gar nicht genug bekommen kann, wählt das Festival-Ticket für 109 Euro, welches eine Tour am Samstag mit dem Sunday-Special kombiniert und das Leih-E-Bike inkludiert.

Für die Schnellentschlossenen: bis 07.07.2017 läuft noch der Frühbucherrabatt, dass heißt Sie Sparen 10,00 € pro Ticket! (außgenommen des Sunday-Specials)

,

Besucht uns auf den EBIKEDAYS in München und gewinnt Freitickets

Vom 19. – 21.05.2017 könnt ihr euch auf den EBIKEDAYS im OLYMPIAPARK MÜNCHEN bei Masterguide Eddy über unser neuestes Event und Tourenangebot informieren!

Ein besonderes Highlight wartet auf jeden Besucher unseres Standes 9.7: Gewinnt ein Festival-Ticket für eines der 12h eBike your Life – Events eurer Wahl gewinnen. Pro Destination verlosen wir je 2 Festival-Tickets. Zur Auswahl stehen vom 23. – 25.06. die Region Inn-Salzach oder von 29.09. – 01.10. die Region Chiemsee-Chiemgau.

 

Das Festival-Ticket beinhaltet eine Tour am Samstag (12h Premium-, Berg- oder Genuss-Tour) und dem Sunday-Special alles mit Leih-E-Bike von 12h eBike your Life-Partner movelo. Markenzeichen der gesamten Reihe: Die Teilnehmer erhalten ein Rundum-sorglos-Paket! Somit müsst ihr euch keine Gedanken über organisatorische Details oder die Verpflegung machen.

 

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch.

 

 

Teilnahmebedingungen:
Pro Destination werden je 2 Festival-Tickets verlost. Einsendeschluss ist 4 Wochen vor dem jeweiligen 12h eBike your Life – Event. Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner per Los ermittelt und schriftlich benachrichtigt. Teilnahme ab 18 Jahren. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von grassl eps. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Veranstalter des Gewinnspiels ist grassl event & promotion services, Griesstätterstr. 9, D-83471 Berchtesgaden. Grassl eps erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Bearbeitung und Abwicklung des Gewinnspiels. Die Daten werden nur zur Bewerbung und aus steuerlichen Gründen durch grassl eps gespeichert.

,

Von der Rodellegende zum passionierten E-Biker

Rodelstar Georg „Schorsch“ Hackl stellt sich bei der 12h eBike your Life-Series in Inn-Salzach einer neuen sportlichen Herausforderung

Von 23. bis 25. Juni feiert 12h eBike your Life Premiere in der traumhaften Urlaubsregion Inn-Salzach und bildet damit den Auftakt zu einer neuen Eventserie. Mit von der Partie ist an diesem Wochenende auch Rodellegende und Olympiasieger Georg Hackl. Den besonderen Reiz am E-Biken sieht Hackl in „den individuell gestaltbaren Belastungsstufen“.

Ende Juni fällt der Startschuss zur neuen Eventreihe rund um das Thema E-Bike. Neben dem Highlight jeder Destination, der 12h Premium-Tour, bei der die Teilnehmer insgesamt 12 Stunden unterwegs sind, können sich die Radsportler bei der Premiere über ein weiteres Extra freuen. Als eingefleischter E-Bike-Fan wird Rodellegende Georg Hackl beim Auftakt in der Region Inn-Salzach mit dabei sein. „Ich habe mittlerweile auch schon ein Alter erreicht, in dem man sich nicht mehr maximal belasten muss. Deshalb bin ich zum E-Biken gekommen, weil man dabei Distanzen zurücklegen kann, die ich noch nicht einmal geschafft habe, als ich jung war“, erklärt der 50-Jährige. Wer es trotzdem lieber etwas ruhiger angeht, kann zwischen verschiedenen Varianten wie der Genuss- und der Berg-Tour oder dem Sunday-Special wählen. Im Fokus steht nicht der sportliche Wettbewerb, sondern die Freude am Fahren sowie die landschaftliche Schönheit der Regionen und das ganze im Rundum-sorglos-Paket. Vorzüge, die auch den Hackl „Schorsch“ überzeugen: „Mein Leben lang war ich Leistungssportler, jedoch in einer Sportart – Rennrodeln – wo Ausdauerfähigkeit nicht so gefragt ist, und ich muss dazu sagen, die habe ich auch vom lieben Gott nicht so mitgegeben bekommen. Ich denke, da geht es vielen Leuten draußen auf der Straße genauso.“

Nach dem Auftakt in der Region Inn-Salzach im Juni geht es von 29.09. bis 01.10. in der Region Chiemsee-Chiemgau an das bayerische Meer und durch die Chiemgauer Alpen.

Presse-Kick Off mit Georg Hackl in München großer Erfolg

Mehr als 40 Medienvertreterinnen und -vertreter kamen gestern zum großen Presse-Lunch im Münchner Wirtshaus in der Au und fühlten neben Testimonial Georg „Schorsch“ Hackl auch unserem Masterguide Edgar „Eddy“ Balduin auf den Zahn. Wo trifft man die beiden in diesem Sommer auf dem E-Bike? Wie kamen sie zum E-Biken und wie bereitet man sich auf eine 12h Prmium-Tour überhaupt vor? münchen.tv war am schnellsten und berichtete bereits in den Abendnachrichten über die beiden Sportsfreunde und über die Eventreihe. Viel Spaß beim Anschauen!

Premiere mit prominenter Unterstützung

Ende Juni fällt in der Region Inn-Salzach der Startschuss zu 12h eBike your Life – ein Wochenende mit buntem Programm und einer radelnden Rodellegende

Endspurt für die Vorbereitungen zur neuen Event-Reihe 12h eBike your Life: Von 23. – 25. Juni findet das erste Festival-Wochenende rund 40 km östlich von München in der malerischen Urlaubsregion Inn-Salzach statt. Die Teilnehmer können sich auf unterschiedliche geführte E-Bike-Touren freuen, welche die landschaftlichen und kulturellen Highlights rund um die historischen Städte Mühldorf a. Inn, Marktl, Burghausen und Altötting miteinander verbinden. Umso besser, dass die Radler ein Rundum-sorglos-Paket inklusive Verpflegung und vielen weiteren Service-Leistungen erhalten. Somit können sie sich ganz auf das Erleben der Strecke konzentrieren. Voller Vorfreude ist auch Rodellegende und bekennender E-Bike-Fan Georg Hackl, der an diesem Wochenende mit von der Partie sein wird. Wer neben dem Radeln noch Lust hat, genießt ein buntes Programm mit dem Mühldorfer Altstadtfest und historischen Stadtführungen.

Am 23. Juni 2017 ist es so weit: Nach Monaten der Vorbereitung feiert 12h eBike your Life an diesem Tag Premiere. Bühne für das lang erwartete Ereignis sind über 200 abwechslungsreiche Streckenkilometer durch eine idyllische Ferienregion, die sich bis zur deutsch-österreichischen Grenze erstreckt und landschaftlich von den beiden Flüssen Inn und Salzach geprägt wird. Die historischen Städte Mühldorf a. Inn, Altötting, Burghausen und Marktl bilden dazu die passende Kulisse. Die Hauptrolle spielen an diesem Wochenende alle E-Bike-Fans und solche, die es werden möchten. Dazu zählt auch der ehemalige deutsche Rennrodler Georg Hackl, der bei den geführten Touren selbst mitradeln wird: „Als begeisterter E-Bike-Fahrer freue ich mich auf diese Veranstaltung. Das wird ein Erlebniswochenende, bei dem alles im Vorfeld organisiert ist – vom E-Bike bis zum Einkehrschwung.“

Ein Tourenangebot für Ausdauernde, Genießer und Einsteiger
Das Besondere an 12h eBike your Life ist das Tourenangebot, bei dem für jeden etwas dabei ist. In der Region Inn-Salzach haben die Teilnehmer die Wahl zwischen einer 12h Premium-Tour mit Georg Hackl, einer siebenstündigen Genuss-Tour sowie einem dreistündigen Sunday-Special. Alle drei Varianten punkten mit einem abwechslungsreichen Streckenverlauf, der entlang der landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte der Region führt. Basislager und Startpunkt aller Fahrten ist der Haberkasten, ein historischer Getreidespeicher in Mühldorf a. Inn. Dort können sich die Teilnehmer akkreditieren und erhalten ihr persönliches Leih-E-Bike vom eBike your Life-Partner movelo, sofern sie nicht ihr eigenes Pedelec mitgebracht haben. Am Samstag heißt es dann früh aufstehen – bereits um 7.30 Uhr beginnt das Warm-Up zur 12h Premium-Tour, um Punkt 8.00 Uhr fällt der Startschuss. Die Teilnehmer der Genuss-Tour können sich etwas mehr Zeit lassen, für sie beginnt das elektrische Radvergnügen erst um 13.00 Uhr.

Programm, Tourenbeschreibungen und weitere Informationen zu 12h eBike your Life Inn-Salzach: ebike-your-life.com/inn-salzach/

,

Das Erlebnis E-Bike günstig testen

Die Touren von 12h eBike your Life bieten eine einzigartige sportliche Erfahrung ganz ohne Wettbewerbscharakter, aber mit einer gesunden Portion Endorphine. Im Vordergrund stehen dabei das Erlebnis E-Bike, das Kennenlernen der eigenen Grenzen sowie die landschaftlich reizvollen Strecken, welche die Höhepunkte der jeweiligen Destination geschickt miteinander verbinden. Ein Einzelticket für die Touren am Samstag ist ab 69,00 € erhältlich, mit Frühbucherrabatt sogar schon ab 59,00 €. Ein geladenes Leih-E-Bike von movelo kostet 25,00 € pro Teilnehmer. Selbstverständlich kann aber auch mit dem eigenen E-Bike mitgeradelt werden. Zum Aufladen stehen in den längeren Pausen Steckdosen zur Verfügung – das passende Ladekabel muss bei eigenen Rädern selbst mitgebracht werden, bei den Leih-E-Bikes ist es mit dabei. Wer das Festival-Ticket ab 99,00 € (Frühbucher 89,00 €) bucht, kann zusätzlich zu einer Samstags-Tour auch am Sunday-Special teilnehmen und muss nicht extra für das Leih-E-Bike bezahlen.

,

Aufgeladen, fertig, los – mit eBike your Life durchs Wochenende

Neue Eventreihe in den schönsten Regionen Deutschlands bietet abwechslungsreiche Touren ohne Wettbewerbscharakter im Rundum-sorglos-Paket.

Radfreunde aufgepasst: Im Juni fällt der Startschuss zu einer neuen Eventreihe rund um das Thema E-Bike. Nach dem altbewährten Konzept der bei Wanderern beliebten 24h Trophy werden vom gleichen Veranstalter in diesem Sommer mehrere E-Bike-Wochenenden in den schönsten Regionen Deutschlands organisiert. Der Fokus liegt jeweils auf einer 12h Premium-Tour, außerdem werden kürzere Varianten wie Genuss- oder Berg-Touren und das Sunday-Special das abwechslungsreiche Angebot ohne Wettbewerbscharakter ergänzen.

Markenzeichen der gesamten Reihe: Die Teilnehmer erhalten ein Rundum-sorglos-Paket und müssen sich somit keine Gedanken über organisatorische Details oder die Verpflegung machen. E-Bikes können einfach vom eBike your Life-Partner movelo hinzugebucht werden, wer möchte, kommt mit dem eigenen Rad. Den Auftakt macht im Juni die Region Inn-Salzach, Ende September geht es dann ins Chiemgau.